Zum Inhalt springen

"Erzählzeit ohne Grenzen" Singen - Schaffhausen

Ein Ort des Kulturellen Austauschs und der Begegnung für die ganze Region

Das deutsch-schweizerische Literaturfestival „Erzählzeit ohne Grenzen“, das dieses Jahr ausnahmsweise im Sommer, vom 2. bis 11. Juli 2021, stattfand, erfreute sich auch bei seiner 12. Austragung in der ganzen Region vom Rheinfall bis zum Bodensee bei rund 2‘000 Besuchenden grosser Beliebtheit.

Bei der diesjährigen „Erzählzeit ohne Grenzen“ präsentierten 33 Autorinnen und Autoren bei 59 Veranstaltungen in 40 Städten und Gemeinden ihre neuen Werke. Die Resonanz bei den Besuchern wie bei den Autoren war sehr positiv. Die Lesungen, die pandemiebedingt unter besonderen Rahmenbedingungen stattfanden, waren geprägt von intensiven Diskussionen und einer Vielzahl an anregenden Begegnungen. 
Literaturfreundinnen und -freunde dürfen sich auf die Fortsetzung des Festivals freuen und sich den nächsten Termin vormerken: Die „Erzählzeit ohne Grenzen“ Singen-Schaffhausen 2022 findet vom 2. bis 10. April statt. 

Zur Bildergalerie "Erzählzeit 2021" 


Kontakt und Informationen

Städtische Bibliotheken Singen
Marktpassage
August - Ruf - Straße 13
D - 78224 Singen
Tel. +49 (0) 77 31 – 85 292
bibliotheken(at)singen.de
www.erzaehlzeit.com